esarcsenfrdeiwhiitpt
Kann Chlordioxid die Ausbreitung des Coronavirus verhindern?

Kann Chlordioxid die Ausbreitung des Coronavirus verhindern?

Motivation
Viren haben im Laufe der Menschheitsgeschichte viele Epidemien verursacht. Das neue Coronavirus [10] ist nur das jüngste Beispiel. Ein neuer Virusausbruch kann unvorhersehbar sein, und die Entwicklung von Abwehrinstrumenten und Gegenmaßnahmen gegen das neue Virus bleibt auch im heutigen Zeitalter der modernen medizinischen Wissenschaft und Technologie zeitaufwändig.

In Ermangelung einer wirksamen und spezifischen Medikation oder Impfung wäre es wünschenswert, ein Protokoll oder eine unspezifische Substanz zu haben, um das Virus inaktiv zu machen, eine Substanz / ein Protokoll, die angewendet werden könnte, wenn ein neuer Virusausbruch auftritt.

Dies ist besonders in Fällen wichtig, in denen das neu aufkommende Virus so infektiös ist wie SARS-CoV-2 [4]. Ziel und Struktur dieser Kommunikation.

In diesem Editorial schlagen wir vor, die Möglichkeit der Entwicklung und Implementierung von antiviralen Mitteln unter Verwendung von hochreinen wässrigen Lösungen von Chlordioxid (ClO2) zu prüfen. Ziel dieses Vorschlags ist es, Forschungen zu initiieren, die zur Einführung antiviraler Protokolle führen können. Dazu besprechen wir zunächst einige wichtige Eigenschaften des ClO2-Moleküls, die es zu einem vorteilhaften antiviralen Mittel machen, dann werden einige bisherige Ergebnisse der Anwendung des Gases gegen Viren besprochen.

Schließlich stellen wir Hypothesen über Methoden zur Kontrolle der Ausbreitung von Virusinfektionen mit wässrigen Lösungen von ClO2 auf.

 

K. KALY-KULLAI1, M. WITTMANN1, Z. NOSZTICZIUS1 und
LASZLO ROSIVALL2 *
 
1 Fachbereich Physik, Gruppe Chemische Physik, Technische Universität Budapest und
Wirtschaft, Budapest, Ungarn
2 Institut für translationale Medizin und internationales Forschungs- und Ausbildungszentrum für Nephrologie,

Semmelweis Universität, Budapest, Ungarn

 

 


Legalität

Empfohlene Links

Kontakt

Wenn Sie möchten, können Sie mich per E-Mail kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten, die nicht auf dieser Website angezeigt werden.

Aktuelles

Soziale Netzwerke

Aufgrund der mehrfachen Zensur, die soziale Netzwerke und Videoplattformen erhalten, sind dies die Optionen zur Verbreitung der verfügbaren Informationen

Newsletter

Bei Fragen zu Chlordioxid wenden Sie sich bitte an das Forbidden Health-Forum, das ebenfalls unter verfügbar ist Android App.

Abonnieren Sie unseren Newsletter in Ihrer bevorzugten Sprache, um wichtige Benachrichtigungen zu Chlordioxid-Therapien zu erhalten.

© 2022 Andreas Kalcker - Offizielle Website.