Die Geschichte des falschen Dr. Andreas Kalcker

 In Nachrichten, Unkategorisiert

Wie man beim googeln einfach feststellen kann läuft seit einiger Zeit löschen eine Hetzkampagne gegen mich welche von einem anonymen Blog über meine akademische Akkreditierung und meine Person anfing. Es ist natürlich genau das, was Massenmedien und Boulevardpresse sehr entgegenkommt, weil sie ihre Verkaufsquoten erhöht, denn heute werden nicht mehr Informationen verkauft, es wird Tratsch und Polemik verkauft.

Ich möchte hier die Dinge klar stellen.

Vor einigen Jahren lernte ich in einer Konferenz in Alicante zusammen mit Schulmedizinern und einer Professorin der Universität von Alicante Herrn Julian Perez kennen. Er ist Professor in der Open University, einer kleinen Universität für Alternativmedizin welche seit zwanzig Jahren Fernstudien anbietet. Er war begeistert von meinem Vortrag und der Arbeit mit „Reaktiven Ionischen Salzen“ (NaClO2) zu therapeutischen Zwecken. Nach einiger Zeit und Austausch von Informationen wurde mir vorgeschlagen eine Dissertation über meine Arbeit zu schreiben, welche ich auch am Ende mit viel Studium, Zeit und Mühe gemacht und eingereicht habe.

Die Dissertation wurde mit einer solchen Begeisterung aufgenommen, dass mir der Titel eines Doktors Ph.D in der Biophysik für die exzellente Arbeit in der Alternativmedizin gegeben wurde.

Die gleiche Arbeit war die Grundlage für mein erstes Buch, das später unter dem Titel „CDS – Gesundheit ist möglich“, erschien, wo ich einen Teil meiner Arbeit und auch die Studien mit Tieren, sowie die mit der Verwendung von Chlordioxid bei verschiedenen chronischen Erkrankungen beschreibe.

Eine Alternativmedizinische Universität (Homöopathie, Akupunktur, Osteopathie, Hypnose, Ayurveda, Traditionelle Chinesische Medizin, Ozon-Therapie etc.) wird nicht von allopathischen Universitäten anerkannt. Sie wird als Pseudowissenschaft betrachtet obwohl sie zum Teil schon viel länger als die pharmazeutische Schulmedizin existiert. Wenn die offizielle Wissenschaft etwas nicht versteht, wie z.B die Schwerkraft, heißt das nicht dass diese nicht existiert.

Der oben erwähnte anonyme Blog fing an Verleumdungen über mich zu veröffentlichen. Es wurde behauptet, dass mein Titel gekauft wäre. Das ist falsch. In diesem Blog wurden einfach die Studiengebühren als Kauf eines Titels dargestellt. Demnach wäre jeder Doktortitel der Welt „ gekauft“

Dies wiederum wurde von anderen Polemik-webs kopiert und von all denen benutzt, die Geld mit Kontroversen machen oder von denen die Chlordioxid (NaClO2) in ignoranter Weise als Chlorbleiche (NaClO) darstellen , was es nicht ist.

Was noch unglaublicher ist: Es wurden mehrere Versionen dieses Universitätstitels mit Photoshop bearbeitet und verbreitet, um noch mehr Kontroverse zu erreichen!

Es gibt viel Arten von Doktortiteln, als Ehrendoktorate, als Anerkennung, für den Verdienst und für eine Ausbildung. Die ersten Doktorate wurden für Religion vergeben , was ein Glaube ist, und nicht einmal eine Wissenschaft! Es gibt Politiker mit Doktortitel, ohne je eine Doktorarbeit zu präsentiert zu haben. Ich kenne jemand, der sogar einen Doktortitel für die Konservierung von regionalen Tänzen aus seinem Dorf bekam.

Ph.D. bedeutet nicht das man Arzt ist, und soweit ich weiß, habe ich mich nie für einen allopathischen Arzt ausgegeben.

Ich bin es leid das diese Anerkennung konstant gegen mich verwendet wird um mich immer wieder zu diffamieren und und habe beschlossen, meinen DoktorTitel (Ph.D.) zurückzugeben.

Also bin ich ab sofort offiziell nicht mehr Doktor. (… und mir ist es wurscht 🙂

Wenn nun jemand also mein spezifisches Wissen über das Thema Chlordioxid nach über 10 Jahren Nachforschung anzweifelt … Es tut mir Leid, aber es ist dann sein Problem.

Ich suche nicht danach Anerkennung zu erhaschen, ich suche Lösungen für kranke Menschen in einer kranken Welt , sonst nichts.

Jetzt arbeite seid einem halben Jahr als Angestellter in einem Forschungszentrum in der Schweiz, wo neue fortgeschrittene und noch unbekannte Formen der Verwendung von Oxidantien intravenös zu therapeutischen erforscht werden. Es ist unser Ziel, internationale Lizenzen zu erhalten, um legalisierte Medikamente für jedermann auf den Markt zu bringen.